Hayat springt حیات می پرد

logline

Hayat, 9 Jahre alt, ist gerne laut und genervt von ihrem Vater – aber das hält sie nicht davon ab, in der Geflüchtetenunterkunft Spaß mit ihren Freund:innen zu haben. Die Geschichte eines Sommertages, in der sich Hayat mehr als einen Fenstersprung traut. 

Länge: 13 Minuten

Cast

  • Sara Walizada
  • Arman Khan
  • Rajaa al Kattan
  • Marius Maier
  • Katrin Filzen
  • Musa Bayo

Crew

  • Regie | Buch: Miriam Goeze
  • Kamera: Felix Pflieger
  • Produktion: kalekone film | hff München
  • Produzentinnen: Katharina Kolleczek | Lea Neu
  • Aufnahmeleitung: Paula Wöbke
  • Regieassistenz: Mohammad Poori
  • Dramaturgische Beratung: Sophia Fritz
  • Kameraassistenz: Daniel Müller | Franziska Hurm
  • Oberbeleuchter: Alexander Helff
  • Beleuchter: Lionel Asshauer
  • Tonmeister: Lukas Kordwig
  • Tonassistenz: Quynh Le Nguyen
  • Szenebild: Julie Griebau
  • Maske: Lea Reitberger
  • Kostüm: Kiana Savannah Betz
  • Kinderbetreuung: Katharina Kiesl | Anna-Lena Pietzner | Luisa Mayer | Luisa Nöllke
  • Catering: ELMA-Catering
  • Komponist: Nils Wrasse
  • Color Grading: Felix Pflieger
  • VFX: Nicolas Schwarz
  • Schnitt: Marie Zrenner
  • Sound Design: Benedikt Hoenes
  • Projektbetreuung: Prof. Michaela Kezele | Prof. Dr. Julia von Heinz | Prof. Beatrice Babin
  • Gesamtleitung: Prof. Andreas Gruber

 

Festivals (Auswahl)

  • Internatioanle Hofer Filmtage 2021 
  • Filmfestival Max Ophüls 2022
  • Internationales Frauen* Film Fest Dortmund