Bulldog

Logline: Brunos unvernünftig-symbiotische Beziehung mit seiner Mutter Toni wird vor eine Zerreißprobe gestellt, als ihre neue Partnerin Hannah in den gemeinsamen Bungalow in Spanien einzieht. Bisher stand allein Bruno im Zentrum der Aufmerksamkeit seiner Mutter, jetzt muss er diese fortan zwangsweise mit Hannah teilen.
Länge: 95 Minuten

Cast

  • Julius Nitschkoff
  • Lana Cooper
  • Karin Hanczewski
  • Moritz Führmann
  • Zoe Trommler
  • Cosima Henman

Crew

  • Buch | Regie | Kamera: André Szardenings
  • Produzentinnen: Katharina Kolleczek | Lea Neu
  • Schnitt: Antonia-Marleen Klein
  • Licht: Thorben Winkler
  • 1. Kameraassistenz | Standbilder: Urs Kusche
  • Tonmeister | Sounddesign | Mischung: Carl Lukas Rabl
  • Szenenbild: Till Kleinau | André Szardenings
  • Kostüm: Kaya Olbs
  • Maske: Lea Reitberger
  • Musik: Eduardo Noya Schreus
  • Grading: We fade to grey | Philip Whitfield
  • VFX: Loniac GmbH | Julian Peters

Partner

  • Sender: Bayerischer Rundfunk | Redakteurin: Natalie Lambsdorff
  • Produktion: IFS Internationale Filmschule Köln | Bayerischer Rundfunk | André Szardenings
  • Förderung: Film- und Medienstiftung NRW